Aktuell

Besondere Angebote

Sibylle Bross

La Charrette, 1983,
Acryl auf Leinwand
100 x 80

Sibylle Bross

Zwei Frauen, 1983,
Öl auf Leinwand,
50 x 60

Ursula Stock

Skulpturen

Lovis Corinth

1858 – 1925
Lithografie
34 x 26 cm

Max Beckmann

1884 – 1950
Lithografie
40 x 25 cm

Kees van Dongen

1877 – 1968
Lithografie
52 x 36cm

Ben Willikens

„Raum“
mit Rahmen
70 x 90cm

H.M. Pechstein

1881 – 1955
Lithografie
34 x 50cm

Alfred Kubin

1877 – 1958
Original-Zeichnung
23 x 30cm

Malerei & Skulpturen

Malerei: Ben Willikens (Original)
„Haus“ 60x45cm

Skulptur (mitte): Ursula Stock „Nike
Bronce patiniert, poliert | 52cm

Flaschenverschluss „Bachantin“
Höhe ca. 20cm

Nagelfetisch – Holzfigur

eine Besonderheit aus Afrika, untere Kongo. Aus einer Afrikasammlung eines Verstorbenen Sammlers.
Meist grob aus Holz geschnitzte Zauberfigur in Tier oder Menschengestalt, in deren Körper Nagel und Eisenstüvkchen stecken.
Vor dem Bauch oder Rücken ist oft ein Behälter mit mag. Substanzen angebracht. Verlangt man die Hilfe dieser Figur, wird ein Nagel eingeschlagen. N. sind besonders in Afrika am unteren Kongo verbreitet.
H 44cm. Alter unbekannt.
Auf der BAFRA 2020 wurde ein ähnliches Kunstobjekt vom Ende des 19.Jahrhunderts für 110.000,- angeboten.